hello world!
Veröffentlicht von Penka am Januar 7, 2022

DIE JANUAR-FLAUTE ÜBERLEBEN UND GLEICHZEITIG DIE UMWELT SCHÜTZEN

Sicherlich haben sich nach diesen weihnachtlichen Feiertagen all die Ausgaben, die Sie im Dezember getätigt haben, auf Ihre Wirtschaft ausgewirkt, und spiegeln sich in der Januar Flaute wider. Aber dieses Mal werden wir Ihnen einige Ratschläge geben, die Ihnen helfen können, Kosten zu senken und gleichzeitig die Umwelt zu schützen.

Der Schutz der Umwelt erfordert keine großen Taten, Sie können sogar von zu Hause aus beginnen.

  1. Verwenden Sie wiederverwendbare Produkte. Es gibt Produkte, die mehrmals verwendet werden können, bevor Sie ein neues kaufen. Auf diese Weise vermeiden Sie den wahllosen Verbrauch von Produkten und Transportkosten.
  2. Schalten Sie die Lichter aus, die Sie nicht benötigen. Dies wird dazu beitragen, die Stromrechnung zu senken und den Energieverbrauch zu senken. Ebenso können Sie sich für Glühbirnen mit niedrigem Stromverbrauch entscheiden, und doch die gleiche Leistung beibehalten
  3. Lassen Sie die Geräte nicht angeschlossen. Obwohl die Geräte ausgeschaltet sind, verbrauchen sie Strom solange sie angeschlossen bleiben, daher empfehlen wir Ihnen, alle nicht unbedingt erforderlichen Geräte vom Stromnetz zu trennen.
  4. Lassen Sie die Wasserhähne nicht offen. Wann immer Sie das Wasser nicht benutzen, schließen Sie den Hahn und stellen Sie sicher, dass es keine Lecks gibt. Zudem können Sie einen Wassersparer einsetzen.
  5. Nutzen Sie das natürliche Licht. Auf diese Weise senken Sie den Stromverbrauch für elektrisches Licht.
  6. Verwenden Sie Abwasser wieder. Nutzen Sie das Wasser aus der Waschmaschine, um andere Bereiche Ihres Hauses zu waschen, oder, falls es frei von Reinigungsmitteln ist, benutzen sie es um Ihre Pflanzen zu gießen.
  7. Kaufen Sie örtliche Lebensmittel ein. Der Kauf von Lebensmitteln aus Ihrem Umfeld ist billiger und gesünder, außerdem wird der Verbrauch von Kraftstoff vermieden, um Sie über lange Strecken zu transportieren.

Wir laden Sie ein, unter Kommentare Vorschläge für nachhaltigere Maßnahmen zu hinterlassen, die uns helfen können, die Kosten in dieser Januar-Flaute zu senken. Denken Sie daran, dass wir alle für den Schutz der Umwelt verantwortlich sind.

Autor: Andrea Zambrano

Foto: unsplash

Artikel erschienen bei Penka

Verwandte Artikel

Hergestellt aus Agavenfaser Bagasse
100% wiederaufbereitbar

BPA-frei für Lebensmittel zugelassen

Entworfen und hergestellt in Mexiko

Senkt den CO2-Ausstoß

Senkt den Rohölverbrauch

(+52) 33 3615 0263(+52) 81 8336 3652
© 2022 PENKA MUNDO SUSTENTABLE S.A. DE C.V.
crossmenuchevron-down