hello world!
Veröffentlicht von Penka am Dezember 3, 2021

VERANTWORTUNFSVOLLER KONSUM

Es wird geschätzt, dass 2050 fast drei Planeten wie der unsere nötig wären, um das derzeitige beschleunigte Tempo des Konsums aufrechtzuerhalten. Weltweit werden jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel verschwendet, während etwa 2 Milliarden Menschen an Unterernährung leiden; Wälder in Ackerland zu verwandeln setzt 22% des Prozentsatzes der Treibhausgase frei und nur 3% vom Wasser in der Welt ist trinkbar.

Folglich haben die Vereinten Nationen das Ziel 12 für nachhaltige Entwicklung festgelegt: Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion. Ziel ist es, eine nachhaltige Bewirtschaftung und wirksame Nutzung natürlicher Ressourcen zu fördern, die Erzeugung von Abfällen und Verschwendung von Lebensmitteln zu drosseln sowie einen ökologischen Umgang mit Chemikalien zu fördern.

Einige Schlüsselfragen vor jedem Kauf können als Leitfaden dienen, um einen verantwortunFSVollen Konsum zu erreichen, wie zum Beispiel: Brauche ich, was ich kaufen werde? Wie wirkt es sich auf meinen Alltag aus, wenn ich es nicht kaufe? Welche Vorteile hätte mein Leben davon? unter anderem. Darüber hinaus ist es wichtig, Aspekte wie Produktion, Transport, Vertrieb, Verbrauch und Abfall zu analysieren.

Als verantwortungsbewusste Verbraucher können wir einige Gewohnheiten in unserem täglichen Leben einfügen, um den Planeten zu schützen, zum Beispiel: Die berühmten drei Rs (Reduce, Reuse and Recycle) walten lassen, Wasserspender verwenden, örtlichen Konsum vorziehen, Licht ausschalten, Verbrauchsarme Glühbirnen verwenden, nachhaltige Kleidung kaufen, keine Plastiktüten verwenden, öffentliche Verkehrsmittel benutzen, mit dem Fahrrad fahren, unter anderem.

Diese Gewohnheiten fördern ein verantwortunFSVolles Produktionssystem, in dem überprüft wird, welche Alternativen ökologisch am besten sind. VerantwortunFSVoller Konsum beinhaltet die Auswahl von Waren und Dienstleistungen auf der Grundlage ihrer möglichen Umweltauswirkungen, wobei diejenigen bevorzugt werden, die zum Aufbau eines Wirtschafts- und Sozialmodells unter Berücksichtigung des Umwelt- und Menschenschutzes beitragen.

Die Vorteile eines verantwortunFSVollen Konsums umfassen die Einschränkung von Gewinnungs Tätigkeiten, Verbesserung der landbewirtschaftung, Senkung der Umweltverschmutzung, Senkung der Wasser- und Kohlenstoff-Bilanz, Wiedereingliederung von Abfällen in den Produktionskreislauf und Energieeinsparung.

Von: Andrea Zambrano

Foto: Cherie Birkner/unsplash

Artikel erschienen bei Penka

Verwandte Artikel

Hergestellt aus Agavenfaser Bagasse
100% wiederaufbereitbar

BPA-frei für Lebensmittel zugelassen

Entworfen und hergestellt in Mexiko

Senkt den CO2-Ausstoß

Senkt den Rohölverbrauch

(+52) 33 3615 0263(+52) 81 8336 3652
© 2022 PENKA MUNDO SUSTENTABLE S.A. DE C.V.
crossmenuchevron-down